X
X
zurück an die Spitze
X

VERSAND

VERSAND

1. Bearbeitungszeiten der Bestellung
Die Bestellungen werden innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang bearbeitet. Sobald der Kauf abgeschlossen ist und die Bestellbestätigungs-E-Mail eingegangen ist, werden die Bestellungen bearbeitet. Die Lieferzeiten der Ware können je nach gewähltem Produkt variieren, die Lieferung erfolgt jedoch nicht vor 2 (zwei) Werktagen. Der Versand kann sich bei Feiertagen verzögern. Bestellungen werden von Montag bis Freitag bearbeitet und versendet, außer an Feiertagen und nationalen Feiertagen. Das SPLEENFASHION AB ist nicht für unvorhersehbare Verzögerungen verantwortlich, wobei davon ausgegangen wird, dass die Produkte, außer in Fällen höherer Gewalt, innerhalb von höchstens 20 (zwanzig) Tagen ab dem Tag nach der Auftragserteilung durch den Kunden von dem SPLEENFASHION AB geliefert werden.

Der Liefertag hängt vom Bestimmungsort und der Verfügbarkeit der bestellten Ware ab. An Feiertagen und an Vorfeiertagen erfolgt keine Lieferung.
2. Art der Lieferung
Die Lieferung der Produkte erfolgt per Kurierdienst an die vom Kunden beim Kaufvorgang angegebene Adresse in das gesamte italienische Hoheitsgebiet mit Ausnahme von Campione D’Italia und Livigno. Der Kurierdienst übernimmt die volle Verantwortung für den Transport, von der Übernahme der Ware beim Lieferanten bis zur Lieferung an die angegebene Adresse. Das SPLEENFASHION AB übernimmt keine Verantwortung für Schäden oder unangemessenes Verhalten seitens des Kurierdienstes.

Sie können die für Sie günstigste Lieferadresse angeben: Ihren Wohnsitz, das Büro oder die Adresse einer anderen Person. Damit die Ware geliefert werden kann, muss der Kunde oder dessen Beauftragter bei der in der Bestellung angegebenen Adresse anwesend sein.

Das SPLEENFASHION AB kann nicht für einen verspäteten Versand der Bestellung oder deren Lieferung haftbar gemacht werden.

Der Kunde ist verpflichtet, bei Erhalt folgendes zu überprüfen:
– dass die Verpackung und die Verschlussmaterialien intakt und nicht beschädigt sind, die Verpackung nicht feucht ist oder in jedem Fall verändert wurde;
– dass die Stückzahl des Inhaltes der Verpackung mit den Angaben auf dem Lieferschein übereinstimmt.

Eine Beschädigung des Produkts oder der Verpackung oder die Nichtübereinstimmung der Angaben auf dem Lieferschein mit der gelieferten Ware müssen dem Kurier sofort gemeldet werden, indem auf dem Zustellnachweis des Kuriers ANNAHME UNTER VORBEHALT vermerkt wird. Nach der Unterzeichnung des Zustellnachweises kann der Kunde keine Einwände gegen die äußeren Merkmale der Lieferung erheben.

Im Falle einer Nichtabholung innerhalb 5 Werktagen im Lager des Kurierdienstes wegen wiederholtem Zustellungsversuch an die bei der Bestellung vom Kunden angegebene Adresse, wird die Bestellung storniert.

Sollte das Produkt auf dem Portal nicht mehr verfügbar sein oder zum Zeitpunkt der Bestellung nicht mehr zum Verkauf stehen, wird das SPLEENFASHION AB dies dem Kunden innerhalb 15 (fünfzehn) Tagen ab dem Folgetag der Bestellung mitteilen. Sollte der Kunde die Bestellung bereits bezahlt haben, erstattet das SPLEENFASHION AB den vollen Betrag so schnell wie möglich, jedoch spätestens 30 (dreißig) Tage nach Eingang der Bestellung zurück. Aus Sicherheitsgründen erfolgt keine Lieferung an Postfächer, und eine diesbezügliche Bestellung wird daher nicht bearbeitet.
3. Zahlungsarten
Für jede erteilte Bestellung stellt das SPLEENFASHION AB einen Verkaufsbeleg über das gelieferte Material aus. Für die Rechnungsstellung sind die Angaben des Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung maßgebend. Der Kunde kann innerhalb von drei Monaten nach Ausstellung eine Kopie der Rechnung oder des Steuerbelegs anfordern.
Die Versandkosten werden dem Kunden in Rechnung gestellt und bei der Bestellung aufgeführt, sofern im Verkaufsangebot nicht ausdrücklich eine andere Verfahrensweise vorgesehen ist.
Sämtliche auf der Webseite aufgeführten Preise verstehen sich als Endverbraucherpreise und enthalten daher die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise können ohne Vorankündigung variieren. Der zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung angegebene Preis ist der einzig gültige.
Bei bestimmten Produkten behält sich der Verkäufer das Recht vor, Bestellungen anzunehmen und deren Menge zu reduzieren, nachdem der Kunde darüber informiert wurde und einverstanden ist. Sollte der Kunde sich nicht einverstanden erklären, wird die Bestellung storniert.

Bei dem Kauf der Ware mit der Zahlungsart „Kreditkarte“, wird das Kreditinstitut bei der Online-Transaktion nur die Zahlung des tatsächlichen Kaufpreises autorisieren.

Auf Wunsch kann eine Rechnung für die gesendete Ware an den Besteller ausgestellt werden, gemäß Präsidialdekret 445/2000 und Gesetzesdekret 52/2004. Für die Rechnungsstellung sind die Angaben des Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung maßgebend. Die Rechnung kann nach Ausstellung nicht mehr geändert werden.

Der Versand der Ware erfolgt erst nach Annahme der Bestellung und Eingang der Gutschrift.
Im Falle einer Stornierung der Bestellung durch den Kunden (aus den in folgendem Punkt 4B genannten Gründen) und im Falle der Nichtannahme durch den Verkäufer aus Gründen, die nicht in seiner Macht liegen, erfolgt die Stornierung derselben und die Freigabe des zugesagten Betrags (die Freigabezeiten hängen ausschließlich vom Bankensystem ab). Sobald die Transaktion storniert wurde, kann der Verkäufer nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die sich aus der Freigabe des vom Bankensystem zugesagten Betrags ergeben.

Das SPLEENFASHION AB behält sich das Recht vor, vom Kunden zusätzliche Dokumente als Nachweis zu verlangen, dass dieser der Kreditkarteninhaber ist. Bei mangelnder Zusendung der Unterlagen behält sich das SPLEENFASHION AB das Recht vor, die Bestellung nicht zu akzeptieren.
Die Sicherheit der Transaktionen wird durch ein Datenverschlüsselungssystem (SSL) und durch direkte, geschützte und zertifizierte Verbindungen gewährleistet.
4. Widerrufsrecht & gesetzliche Gewährleistung
A. Gesetzliche Garantie
Die gekauften Produkte werden immer von einer gesetzlichen Garantie begleitet, die Herstellungsfehler abdeckt.
Die gesetzliche Garantie kann nicht von denen geltend gemacht werden, die die Produkte im Rahmen ihrer geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit unter Angabe ihrer USTID erworben haben,
Die gesetzliche Garantie gibt dem SPLEENFASHION AB das Recht, die Ware ohne Zusatzkosten auszutauschen, unter der Voraussetzung dass die geforderte Lösung nicht die Ware kostenlos, solange die gewünschte Lösung nicht unmöglich oder übermäßig teuer ist, unter Berücksichtigung: des Ausmaßes eines Mangels, des Wertes des mangelfreien Produkts und der Möglichkeit, dass eine Alternative unter Vermeidung erheblicher Unannehmlichkeiten für den Kunden umgesetzt werden kann;
für den Fall, dass die Nachbesserung oder Ersatzlieferung unmöglich, unverhältnismäßig teuer oder verspätet ist oder für den Kunden mit erheblichen Unannehmlichkeiten verbunden ist und für die Lösung des Problems nicht wirksam ist, hat der Kunde das Recht, eine Preisminderung zu verlangen. Bei der Ermittlung der Höhe der Ermäßigung ist der Zeitraum der Nutzung der Ware zu berücksichtigen. In jedem Fall ist bei geringfügigen Mängeln, bei denen der Austausch des Produkts nicht möglich war, eine Vertragsauflösung ausgeschlossen.
Der Verkäufer führt den Austausch der Ware innerhalb einer Frist von maximal 30 Tage ab Lieferung durch.
Um die Garantie geltend zu machen, muss der Kunde laut Gesetz:
– den Kaufbeleg aufbewahren und vorzeigen
– den Mangel innerhalb von sieben Tagen nach Feststellung melden;

B. Widerrufsrecht
Das SPLEENFASHION AB behält sich das Recht vor, Waren derselben Bestellung, die zu unterschiedlichen Zeiten zurückgegeben und versendet werden, nicht anzunehmen. Die Kosten für die Rücksendung der Ware werden dem Kunden in Rechnung gestellt, einschließlich der Haftung bei Verlust oder Beschädigung der Produkte.

Falls der in der Bestellung angegebene Empfänger der Ware und die Person, die die Zahlung getätigt hat, nicht übereinstimmen sollten, wird der Betrag der Person zurückerstattet, die die Zahlung geleistet hat.

Der Online-Kunde als Verbraucher, hat gemäß Art. 64 – 67 des Gesetzesdekrets Nr. 206/2005, bekannt als Verbraucherschutzgesetz das Recht, von dem Vertrag zurückzutreten.
Es wird darauf hingewiesen, dass dieses Recht nur natürlichen Personen vorbehalten ist, das heißt, privaten Verbrauchern, die zu Zwecken handeln, die nicht mit ihrem Beruf in Verbindung stehen. Ein Widerrufsrecht besteht nicht für juristische und natürliche Personen, die in Bezug auf den Kaufvertrag in einem beruflichen Kontext tätig werden.

Gemäß Art. 64 des Verbraucherschutzgesetzes hat der Verbraucher das Recht, innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt der gekauften Produkte das Widerrufsrecht auszuüben, das dazu berechtigt, die erhaltenen Produkte zurückzugeben und den gezahlten Betrag ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen zurückzuverlangen.

Dieses Recht gilt für alle Produkte, die online auf dieser Webseite gekauft wurden.
Die Kosten für die Rücksendung des Produkts müssen vom Verbraucher getragen werden.

Das Rückgaberecht verliert seine Gültigkeit, falls das Produkt nicht in allen seinen Teilen zurückgegeben werden sollte oder falls das Produkt Beschädigungen aufweist, die nicht auf den Transport vom Verkäufer zum Käufer zurückzuführen sind und nicht zuvor gemeldet wurden.
Ohne Einschränkungen des Widerrufsrechts bei Lieferung des Produkts muss der Verbraucher, der Grund zu der Annahme hat, dass das Produkt selbst während des Transports beschädigt wurde, die Annahme verweigern oder die Lieferung mit ausdrücklichem Vorbehalt verweigern.

Jede Entgegennahme unbeschädigter Packstücke muss durch den Kunden erfolgen, indem auf dem entsprechenden Begleitdokument den Vermerk „VERPACKUNG UNVERSEHRT, ENTGEGENNAHME UNTER VORBEHALT“ (Art. 1698 des italienischen Bürgerlichen Gesetzbuches). Jede Anomalie muss dann innerhalb von acht Tagen mitgeteilt werden.

Vorgehensweise zur Ausübung des Widerrufsrechts

Um das Widerrufsrecht auszuüben, ist es erforderlich, innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt des gekauften Produkts eine Mitteilung zu senden, in der der Wille zum Vertragsrücktritt ausdrücklich erklärt wird.
Diese Mitteilung muss per Einschreiben mit Rückschein erfolgen

Die Mitteilung kann innerhalb derselben Frist auch per Telegramm (an die Firmenadresse) erfolgen.

Der Verbraucher muss danach den Versand des Produkts (möglichst in der Originalverpackung und auf jeden Fall stets sorgfältig verpackt) und des Originalinhalts über einen Kurier seiner Wahl veranlassen.
Der Verbraucher muss den entsprechenden Versand vierzehn Werktage ab dem Datum der Mitteilung veranlassen, um das Widerrufsrecht auszuüben.

Wichtige Hinweise

Transportkosten und Verantwortlichkeit für die Ware während des Versands liegen laut gesetzlicher Regelung in der Verantwortung des Verbrauchers.
Es ist daher ratsam, das Produkt bei dem ausgewählten Kurierdienst zu versichern und darauf zu achten, dass die Ware sorgfältig verpackt wird. Wenn möglich, sollte die Originalverpackung in einen Karton verpackt werden und es sollte vermieden werden, die Ware durch Klebebänder, Etiketten usw. zu beschädigen. Das Produkt muss unversehrt und vollständig mit allen Teilen und Zubehör, einschließlich aller Garantien, zurückgegeben werden. Im Falle eines Transportschadens während der Rücksendung teilt das SPLEENFASHION AB dem Verbraucher den Schaden innerhalb von fünf Werktagen nach Erhalt der Ware mit, damit der Verbraucher eine Beschwerde bei dem für den Transport beauftragten Kurierdienst einreichen kann. Die beschädigte Ware wird zur Rücksendung bereitgestellt, und der Widerrufsantrag wird gleichzeitig storniert. Außer im nachstehend beschriebenen Falle eines teilweisen Widerrufs, erstattet das SPLEENFASHION AB innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Zeitpunkt, an dem das SPLEENFASHION AB von der Ausübung des Widerrufsrechts Kenntnis erlangt hat, den gesamten Kaufbetrag und die Transportkosten für die Lieferung mittels eines Stornierungsverfahrens auf die Kreditkarte oder per Banküberweisung auf das vom Verbraucher angegebene Girokonto; die Transportkosten für die Rücksendung der Ware werden von Letzterem getragen.

Sollte es sich um eine teilweise Rücksendung handeln (das heißt, es wird nur ein Teil der Ware eines einzigen Versandes zurückgesendet) werden dem Verbraucher die Versandkosten, die beim Kauf der Ware berechnet wurden, nicht zurückerstattet.

Stornierung der Bestellung

Die Bestellung kann bei Anfrage auf Stornierung vollständig storniert werden, wenn der Versand der Ware noch in Bearbeitung ist, und, auf jeden Fall, wenn der entsprechende Betrag noch nicht eingezogen wurde; in diesem Fall wird dem Kunden kein Betrag in Rechnung gestellt. Wenn das Produkt zum Zeitpunkt der Aufforderung zur Stornierung der Bestellung bereits dem Kurier anvertraut oder der Betrag bereits belastet wurde, muss der Verbraucher sein Widerrufsrecht ausüben und die Ware an das SPLEENFASHION AB zurücksenden.
Die oben genannten Verfahrensweisen müssen befolgt werden, um das Widerrufsrecht auszuüben.

Allen Benutzern ist es im eignen Namen noch im Namen einer anderen Person untersagt:
– die Webseite des SPLEENFASHION AB für illegale, unerlaubte oder nicht autorisierte Zwecke zu nutzen, die den Rechten Dritter schaden könnten, einschließlich gewerblicher / geistiger Eigentumsrechte, Datenschutzrechte usw.;
– die Identität anderer anzunehmen, die eigene Identität zu verbergen oder direkt oder indirekt falsche Informationen zu verbreiten;
– Propaganda, Sponsoring, Werbung oder andere Aktivitäten zu professionellen kommerziellen Zwecken über die Webseite zu tätigen, auch indirekt;
– Die Webseite des SPLEENFASHION AB auf irgendeine Art, auch teilweise, zu kopieren, zu modifizieren, zu ändern oder Dritte und andere Benutzer auf irgendeine Weise zu schädigen.
Sollten Sie weitere Informationen benötigen, können Sie uns unter dieser E-Mail-Adresse kontaktieren:info@golden-suite.com.